Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort des Landrates Carsten Harings

Wegweiser zur Chancengleichheit für Menschen im Landkreis Oldenburg

Liebe Leserinnen und Leser,

der Landkreis Oldenburg bietet in reizvoller Landschaft eine Vielfalt an Angeboten in verschiedenen Lebensbereichen wie z. B. Gesundheit, Wirtschaft, Bildung, Kultur und Freizeit. Diese Auswahl stellt für uns alle, die im Landkreis leben und arbeiten, die Grundlage für eine hervorragende Lebensqualität dar.

Neun Gleichstellungsbeauftragte, acht aus den kreisangehörigen Kommunen sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung, haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, um die hervorragende Lebensqualität nicht nur zu erhalten, sondern auch weiter zu entwickeln. Gleichstellungsarbeit ist eine Querschnittsaufgabe, die sich durch alle Bereiche unseres Lebens zieht. Sie geht uns alle an!

Vieles, was die Gleichstellung von Frauen und Männern fördert, ist bereits gesetzlich verankert - hat sogar Verfassungsrang! Haben wir die Gleichstellung deshalb faktisch schon erreicht? Was soll dann dieser Wegweiser?

Altersarmut ist auch heute noch weiblich geprägt. Frauen sind weiterhin in Führungspositionen - sei es in Unternehmen der freien Wirtschaft, in öffentlichen Verwaltungen oder in der Politik - unterrepräsentiert. Das derzeitige Bundesparlament ist so groß wie nie, aber der Anteil der weiblichen Abgeordneten ist mit 31 % so gering wie seit 1998 nicht mehr. Frauen verdienen nach wie vor bei gleicher Arbeit zum Teil deutlich weniger. Kinderbetreuung, Elternzeiten, Pflege von Familienangehörigen und vieles mehr liegen immer noch überwiegend in der Verantwortung von Frauen. Häufiger als Männer sind Frauen Opfer von häuslicher und sexualisierter Gewalt. Fast jede dritte Frau erfährt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt durch ihren männlichen Partner.

Die Zuwanderung aus vielen Ländern und Kulturen beeinflusst die Gleichstellungsarbeit mit ihrem Ziel der Chancengleichheit und bringt neue Herausforderungen. Dieser Wegweiser soll Ihnen und uns dabei helfen, Unterstützung bei Fragen in unterschiedlichen Lebensbereichen Antworten und Hilfe zu finden. Sollte über diesen Wegweiser hinaus Gesprächs- bzw. Beratungsbedarf bestehen, so wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte Ihrer Wohnsitzgemeinde oder die Gleichstellungsbeauftragte beim Landkreis Oldenburg.

Ihr Carsten Harings

Weitere Informationen über den Landkreis Oldenburg
finden Sie auch unter http://www.oldenburg-kreis.de